Amarone D.O.C.G. - "La Groletta" - Corte Giara - Allegrini

30,20 €
Amarone della Valpolicella La Groletta aus der Corte Giara-Linie des berühmten Allegrini Weingut in der Valpolicella-Region nördlich von Verona. Dies ist ein traditioneller rubinroter Amarone, intensiv und einladend mit den charakteristischen Noten von Kirschen und Pfeffer, und besonders angenehm in diesem Wein sind die subtilen Nuancen von Heilkräutern. Ein Wein mit großer Vielseitigkeit bei Tisch.
104-050
Rot Wein Italiani

Rating :  

Add to Wishlist

Valpolicella ist eines der renommiertesten Weinbaugebiete Italiens. Die Region widmet sich seit der Antike dem Weinbau, wie die Etymologie ihres Namens bestätigt: „val polis cellae“ – das „Tal der vielen Keller“. Der Boden ist hauptsächlich kalkhaltig und geologisch glauben Gelehrte, dass er aus der Jura- und Kreidezeit stammt. Das Klima ist im Allgemeinen mild und gemäßigt mit zwischen 900 und 1100 mm Niederschlag pro Jahr.

Die Familie Allegrini spielt seit dem 16. Jahrhundert eine führende Rolle in der Geschichte des Valpolicella und hat seitdem die Kultur der Rebe und des Weins weitergegeben. Das Unternehmenserbe von Giovanni Allegrini, der treibenden Kraft hinter der Wiedergeburt des Valpolicella-Region, ging in die Hände der neuen Generationen über. Das Unternehmen erlebte ab den 1960er Jahren mit Giovanni Allegrini, der als einer der größten Architekten der Wiedergeburt von Valpolicella anerkannt wurde, eine tiefgreifende Transformationsphase. Er perfektionierte die Kunst der Weinbereitung, wählte die Trauben sorgfältig aus und führte einige wichtige Innovationen im Weinbau und in der Önologie ein.

Die Liegenschaften von Allegrini erstrecken sich über rund 150 Hektar in der Region Valpolicella Classica. Die einzigartigen Weinberge bringen prestigeträchtige Weine hervor, die aus dem Weinbaustil des Unternehmens und seinen ausschließlich eigenen Trauben hervorgehen. Allegrini hat seit 2017 Jahr für Jahr die Biodiversity Friend-Zertifizierung erhalten.

Weinbereitung des Amarone.

Nach der sorgfältigen Ernte ausgewählter Trauben Bündeln wurden die Trauben 3-4 Monate lang dem traditionellen Appasimento-Prozess – der natürlichen Trocknung – unterzogen. Die Gärung erfolgte nach einer sanften Zerkleinerung der Trauben für 22-24 Tage in temperaturkontrollierten Edelstahltanks. Der Wein reift 15 Monate in Eichenfässern (halb in großen slawonischen Eichenfässern, halb in Eichen-Barriques), gefolgt von 6 Monaten Flaschenreifung.

104-050
6 Artikel

Technische Daten

Region
Veneto
Klassifikation
Amarone della Valpolicella D.O.C.G.
Weinstil
Trockener Rotwein
Trauben
Corvina Veronese, Rondinella
Jahrgang
2019
Reifung
15 Monate in Eichenfässern (zur Hälfte in großen slawonischen Eichenfässern, zur Hälfte in Eichen-Barriques), gefolgt von 6 Monaten Flaschenreifung.
Aroma
Intensive Noten von reifen dunklen Früchten, belebt durch balsamische und mineralische Nuancen.
Geschmack
Der lebhafte und kraftvolle Geschmack wird von dichten, seidigen Tanninen unterstützt.
Passt zu
Geschmortes Fleisch, Wild, Ente a l’Orange, gereifter Käse. Bei einer Temperatur von 16-18 °C servieren und die Flasche eine Stunde vor dem Trinken öffnen.
Alkohol
15% vol.
Volume
0,75 l
Hersteller
Corte Giara - Allegrini

Besondere Bestellnummern

No customer reviews for the moment.

On Top
Menu
Close
Cart
Close
Back
Account
Close