Vigna Casalj - Alcamo Classico D.O.C. - Tenuta Rapitalà Vergrößern

Vigna Casalj - Alcamo Classico D.O.C. - Tenuta Rapitalà

Ein toller Weißwein vom berühmten Weingut Tenuta Rapitalà, der seine starke Persönlichkeit und die Einzigartigkeit der Gegend zum Ausdruck bringt. Sorgfältige Vinifikationstechniken und die Reifung in Eichenfässern verleihen diesem mittel-körper, blassgoldenen Wein ein reichhaltiges Bouquet mit deutlichen Erinnerungen an mediterrane Aromen, frisch, fruchtig und mineralisch am Gaumen.

10,50€

092-115

12 Artikel

Data sheet

HerstellerTenuta Rapitalà
RegionSicilia
KlassifikationAlcamo Classico D.O.C.
WeinstilTrockener Weißwein
TraubenCatarratto und Chardonnay
Jahrgang2016
ReifungReifung auf der Hefe für 5-6 Monate in Eichenfässern.
AromaKräftige mediterrane Aromen (Salbei, Tomatenblätter, Kapernblüten),
GeschmackMittlerer Körper, rund, der Catarratto drückt seine einzigartigen Eigenschaften aus.
Passt zuAromatisierter Fisch und Schalentiere, Fischsuppe, auch bei scharfem, heißem und kaltem weißem Fleisch. Serviertemperatur 8-10 °C.
Alkohol13% vol.
Volume0,75 l.

Mehr Informationen

Die Weingut Tenuta Rapitalà erstreckt sich über 225 Hektar in dem von Camporeale nach Alcamo im Nordwesten Siziliens abfallenden Gebiet auf sanften Hügeln in einer Höhe von 300 bis 600 Metern auf abwechselnden Lehmböden und Sandböden. Eine optimale Bodenzusammensetzung macht dieses Gebiet zum idealen Weinland für den Anbau feinster Reben. Rapitalà ist ein richtiger Name und kommt vom arabischen „Rabidh-Allah“ - dem „Fluss Allahs“, aus dem Fluss, der zwischen den Weinbergen fließt, und ist ein Beweis dafür, dass diese Landschaft seit der Antike kultiviert wurde. Im Laufe der Jahrhunderte haben Generationen von Bauern die aktuelle Form und Identität des Weinguts herausgearbeitet. Das derzeitige Weingut verwendet die innovativsten Press-, Kühl-, Wein- und Abfülltechniken.

Die Catarratto- und Chardonnay-Trauben für die Vigna Casalj stammen aus ausgewählten Parzellen von Reben mit tonig-sandigem Boden auf dem Weingut Tenuta Rapitalà, das sich zwischen 300 und 600 m befindet. Die Trauben wurden von Hand gelesen, wenn sie vollreif waren und ihr Aroma maximal war. Die Trauben wurden sorgfältig sortiert, enstielt und anschließend vorsichtig gepresst, kalt abgesetzt und mehr als zwei Wochen in Eichenfässern mit ausgewählten Hefen bei kontrollierter Temperatur vergoren. Die Weine wurden 5 bis 6 Monate auf der Hefe gelagert, bis die Cuvée gemischt wurde.

Haltbarkeit 2-3 Jahre

Download

We shipping in

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote