Grand Cru Chardonnay Sicilia I.G.T. - Tenuta Rapitalà

Grand Cru Chardonnay vom Winzer Tenuta Rapitalà. Ein Wein der eine Synthese der Weingut-Philosophie ist und mit seiner Persönlichkeit die Einzigartigkeit der Gegend ausdrückt. Ein Wein, der die Sonneneinstrahlung verbindet und einen goldenen, aromatischen Weißwein hervorbringt.

Siehe das Angebot für 6 Flaschen.

19,90€

092-030

35 Artikel

Data sheet

HerstellerTenuta Rapitalà
RegionSicilia
KlassifikationSicilia I.G.T.
WeinstilTrockener Weisswein
TraubenChardonnay
Jahrgang2016
ReifungIn französischen Eichenbarriques für 10 Monate in Kontakt mit den eigenen Hefen. Verfeinerung in der Flasche für mindestens drei Monate.
AromaIn der Nase zeigt sich der typisch volle, fruchtige, weiche Charakter des Chardonnays und die aromatischen Noten des Holzes.
GeschmackEin runder Wein mit klar definierten mediterranen Düften, vollmundig und anhaltend.
Passt zuWarmes und kaltes weißes Fleisch, Schalentiere, geräucherter Fisch, Terrinen und Gelantines, Foie Gras, Kräutergeschmack und gereifte Käse. Servieren bei 10-12 C..
Alkohol14% vol.
Volume0,75 l

Mehr Informationen

Siehe auch: www.saporidoc.it/de/foerderung-sechs/grand-cru-chardonnay-sicilia-igt-tenuta-rapitala-promo-sei-bottiglie

Das Rapitalà Weingut erstreckt sich über 225 Hektar in dem Gebiet, das von Camporeale im Nordwesten Siziliens nach Alcamo auf sanften Hügeln zwischen 300 und 600 Metern abfällt, auf einem Land, in dem sich Ton und Sand abwechseln. Die perfekte Belichtung und die Zusammensetzung des Bodens machen es ideal für den Anbau der besten Reben.

Das Weingut nutzt die innovativsten Techniken der Zerkleinerung, Kühlung, Vinifikation und Abfüllung mit großer Aufmerksamkeit und Respekt für die Sorteneigenschaften, um den Weinen maximale Persönlichkeit und Qualität zu verleihen.

Die Chardonnay-Trauben wurden bei voller Reife von Hand geerntet, wenn ihr Reichtum maximal war, und nach der traditionellen Weißweinmethode mit einer schonenden Pressung und einer kalten Lagerung des frischen Mostes vinifiziert.
Die Gärung erfolgte in Edelstahltanks. Als zwei Drittel der Gärung abgeschlossen waren, wurde der Most-Wein in Barriques aus französischer Eiche gebracht, wo er zehn Monate lang in Kontakt mit seinen eigenen Hefen blieb. Die Verfeinerung in der Flasche dauerte mindestens drei Monate.

Langlebigkeit 5-7 Jahre.

Download

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote