Tignanello 2016 Toscana I.G.T. - Antinori

Tignanello der ikonische und weltberühmte Rotwein aus dem Hause Antinori. Dieser prestigeträchtige Wein ist stark und komplex und wird sich in den nächsten vielen Jahren weiterentwickeln und verbessern.

106,00€

087-132/16

3 Artikel

Data sheet

HerstellerAntinori
RegionToscana
KlassifikationToscana I.G.T.
WeinstilTrockner Rotwein
Trauben80% Sangiovese, 15% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc.
Jahrgang2016
Reifung14 bis 16 Monaten in Fässern aus französischer und ungarischer Eiche und weitere 12 Monate in den Flaschen.
AromaAn der Nase verbinden sich die Noten von reifer roter Frucht mit schönen Anklängen an frische Heidelbeere und Waldbeeren. Delikat und perfekt integriert die Aromen von Vanille, Bitterschokolade und etwas Gewürz.
GeschmackVibrierend mit seidigen raffinierten Tanninen. Ausgewogen und intensiv mit langem, komplexem und anhaltendem Finale
Passt zuFleischgerichten, Risotto, Wild, gewürzter Käse oder Trüffel. Servieren bei 18-20 C.
Alkohol14 % vol.
Volume0,75 l

Mehr Informationen

Die Familie Antinori widmet sich der Weinproduktion seit über sechshundert Jahren: seit dem Jahre 1385, als Giovanni di Piero Antinori in die Florentiner Zunft der Winzer und Weinhändler eintritt. Während ihrer gesamten langen Geschichte über 26 Generationen hat die Familie das Geschäft stets direkt geleitet und innovative und oft mutige Entscheidungen getroffen, ohne jemals die Traditionen und die Region aus dem Blick zu verlieren.

Das Klima der Wachstperiode erforderte eine intensive und sorgfältige Auswahl der Trauben sowohl im Weinberg als auch in den Kellern. Diese strenge Auswahl hat dazu beigetragen, den Trauben, die für Tignanello verwendet werden, ein zusätzliches Qualitätsniveau zu verleihen. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Frische der Aromen und der Extraktion von Farbe und Tanninen geschenkt, um die maximale Geschmeidigkeit und Eleganz während der Gärung und des Hautkontakts in Gärtanks zu erreichen. Nachdem der Wein aus der Schale genommen wurde, wurde er einer kompletten malolaktischen Gärung in Eichenfässern unterzogen, um die Finesse und den Duft der Aromen maximal zu steigern. Die zwölf- bis vierzehnmonatige Reifezeit begann dann und fand in französischen und ungarischen Eichenfässern statt. Während dieser Phase vollendeten die Weine den Alterungsprozess und wurden erst wenige Monate vor der Abfüllung zum fertigen Wein zusammengestellt.

Langlebigkeit 15-20 Jahre

Download

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote