Temprano (del Dos Tierras) Terre Siciliane I.G.P. - Badalucco

Temprano (del Dos Tierras) des jungen und ehrgeizigen Biowein Winzer Badalucco ist ein einzigartiger Rotwein, der aus einer Mischung von Nero d'Avola und Tempranillo-Trauben hergestellt wird. Ein Wein, der die spanische und sizilianische Weinkultur verbinden soll. Im Temprano finden Sie typische Fruchtaromen des sizilianischen Nero d'Avola mit der hohen Säure des spanischen Tempranillo.

17,40€

067-B10

3 Artikel

Data sheet

HerstellerBadalucco e de la Iglesia Garcia
RegionSicilia
KlassifikationTerre Siciliane I.G.P.
WeinstilTrockener Rotwein
Trauben80% Nero d’Avola und 20% Tempranillo.
Jahrgang2016
ReifungGereift in großen Eichenfässern und Barrique für 6-12 Monate.
AromaNoten von reifen roten Früchten, Johannisbrotbaum, schwarzem Pfeffer und mediterranem Busch.
GeschmackVoll-körper, frisch, einhüllend und angenehme Tannine.
Passt zuItalienische Antipasti, Salami, Iberico-Schinken, spanischer und italienischer Käse, Paella und Pasta, rotes Fleisch. Bei 13-15 ° C servieren.
Alkohol14% vol.
Volume0,75 l

Mehr Informationen

Pier Paolo Badalucco und Beatriz de la Iglesia Garcia besitzen das Weingut Badalucco Dos Tierras zwischen Marsala, Petrosino und Mazara del Vallo im westlichen Sizilien. Er ist Sizilianer und sie ist Spanisch. Seit 2001 experimentieren sie mit der Weinproduktion aus Nero d'Avola- und Tempranillo-Trauben in ihrem Weingut. Der Kern ihrer Philosophie besteht darin, Weine herzustellen, die ihre beiden Länder - Dos Tierras - Spanien und Sizilien repräsentieren. Die Weinreben von Nero d'Avola bringen die Besonderheiten des Territoriums perfekt zum Ausdruck, während der Anbau von Tempranillo sich als schwierige Herausforderung herausgestellt hat, die Sorgfalt und Leidenschaft erfordert. Nach jahrelangem Experimentieren haben die beiden Trauben eine einzigartige und faszinierende Mischung geschaffen, die ausschließlich mit einheimischen Naturhefen hergestellt und in französischen Holzfässern gereift wurde.

Die Herstellung von Naturweinen ist ein zentrales Anliegen von Badalucco und de la Iglecia Garcia, die sich keinen chemisch modifizierten Wein vorstellen können und die Weinberge nur mit natürlichen Zutaten bewirtschaften und nur dann verarbeiten, wenn dies nach den Vorgaben der biologischen oder biodynamischen Landwirtschaft erforderlich ist.

Die Nero d’Avola und Tempranillo reben für den Temprano Rotwein wachsen in den Weinbergen von Badalucco in der Nähe von Marsala und am Meer in einer Höhe von 0-100 m. Die Trauben wurden von Hand geerntet und sortiert, gefolgt von Mazeration und spontaner Gärung unter Verwendung von nur natürlichen Hefen auf die Schalen und Reifung in großen Eichenfässern und Eichen-barriques für 6 bis 12 Monate.

Langlebigkeit 5-10 Jahre.

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote