Quarantanni - Sicilia Rosso DOC Riserva - Colomba Bianca

Der Quarantanni Riserva ist ein rubinroter Wein aus Siziliens größter Weingenossenschaft Colomba Bianca. Ein Top-Rotwein aus dieser Genossenschaft mit einem feinen Bouquet mit Noten von Vanille, Kakao und reifen roten Beeren. Es ist ein harmonischer Wein mit einer bemerkenswerten Struktur und Ausgewogenheit, der glatte Tannine präsentiert. Der Nachgeschmack hat geröstete Düfte und rote Beeren.

15,50€

256-150

4 Artikel

Data sheet

HerstellerColomba Bianca
RegionSicilia
KlassifikationSicilia Rosso DOC Riserva
WeinstilTrockener Rotwein
Trauben 70% Nero d’Avola und 30% Cabernet Sauvignon.
Jahrgang2017
ReifungEin Jahr in Eichenfässern, gefolgt von einem Monat in der Flasche.
AromaAnhaltend und ätherisch mit Noten von Vanille, Kakao und reifen roten Beeren.
GeschmackEin warmer und ätherischer Wein mit einer toller Struktur und Ausgewogenheit. Er präsentiert glatte Tannine , die ihn harmonisch machen. Der Nachgeschmack hat Gerüche und rote Beeren.
Passt zuRotes Fleisch, Wild, leckere Braten oder gereiften Käse. Bei 16-18 C servieren.
Alkohol14,5% Vol.
Volume0,75 l

Mehr Informationen

Das Colomba Bianca Genossenschaft wurde 1970 gegründet. In den letzten 10 Jahren hat es sich zu einer der größten Weinbaugenossenschaften Siziliens entwickelt und betreibt Heute 6 Weingüter mit rund 2480 Partnern. Es erstreckt sich über 7500 Hektar Rebfläche zwischen den Provinzen Trapani, Palermo, Agrigento, Caltanissetta und Ragusa. Die Weinberge befinden sich in Gebieten, die von einer enormen pedoklimatischen Vielfalt profitieren, von den niedrigen Küstengebieten bis zu einer Höhe von 600 Metern über dem Meeresspiegel.

Die Nero d'Avola und Cabernet Sauvignon Reben für den Quarantanni Riserva Rotwein wachsen in den tonigen Weinbergen des Colomba Bianca in der Contrada Giudeo Minore im Mazara del Vallo Tal in Westsizilien auf 180 m Höhe. Die Trauben wurden von Hand gelesen und in kleine Körbe gelegt. Sie wurden schnell bearbeitet, um die einzigartigen Eigenschaften der Trauben zu erhalten und das Herkunftsgebiet zu respektieren. Die Weinherstellung erfolgte unter Verwendung ausgewählter Hefen mit einer Mazeration von 12 Tagen. Die Temperaturen variierte zwischen 26-28 °C, um die Extraktion der in den Weinschalen enthaltenen Farbe zu begünstigen. Die Trennung der Schalen erfolgte am fünften Tag, um die Tannine des Weins glatt zu halten. Nach der malolaktische Gärung reifte der Wein etwa ein Jahr lang in Eichenfässern, wobei er in der Batonnage-Technik auf suspendierten Hefen gelagert war. Nach der Abfüllung lag der Wein einen Monat in den Flaschen vor der Vermarktung.

Haltbarkeit 5-10 Jahre.

Download

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote