Nume IGT Sicilia Cabernet - Cottanera

Nume Cabernet vom Spitzenhersteller Cottanera, ein Pionier Winzer und einer der außergewöhnlichsten Produzenten in der italienischen Önologie heute. Dies ist ein Wein aus Trauben, die in großer Höhe auf reichen, vulkanischen Böden angebaut werden. Es ist ein feiner, exklusiver und ausgewogener Rotwein.

17,50€

123-070

4 Artikel

Data sheet

HerstellerAz. Cottanera
RegionSicilia
KlassifikationIGT Sicilia Cabernet
WeinstilTrockener Rotwein
Trauben85% Cabernet Sauvignon und 15% Cabernet Franc
Jahrgang2012
Reifung12-14 Monate in französischen Eichenfässern (50% neu). Gefolgt von 16 Monaten in der Flasche.
AromaUnterholz, Brombeeren und Johannisbeeren im Besonderen, verbunden mit sortentypischen Noten von Schokolade und Tabak.
GeschmackEine Spur von offizinellen Kräutern öffnet sich zu einem weichen, breiten und umhüllenden Geschmack, gut gestützt durch eine dichte Tanninstruktur, mit einem Abgang von reifen roten Früchten.
Passt zuRotes Fleisch, Wild, schmackhafte Braten oder gereifter Käse. Serve bei 16 bis 18 C.
Alkohol13,5 % vol.
Volume0,75 l

Mehr Informationen

Die Cottanera Produktionsphilosophie ist es, ein Unternehmensmodell zu schaffen, das Tradition und Innovation in den Weinbergen und im Weingut vereint. In den Weinbergen werden Trauben ohne Bewässerungssystem angebaut und fast alle Arbeiten werden von Hand ausgeführt. Auf den 65 Hektar Weinbergen werden sowohl autochthone als auch internationale Sorten angebaut. Das Land ist einzigartig und führt zu einer extrem Rebsortenvielfalt.

Die Reben für den Nume Rotwein haben ein Alter von 15-20 Jahren und wachsen auf 720-750 Meter Höhe in den Cottanera laval-lehmigen und lavischen Weinbergen in Contrada Cottanera und Contrada Feudo di Mezzo an den Nordhängen des Ätna bei Castiglione di Sicilia.

Die Trauben wurden manuell geerntet und sorgfältig sortiert. Nach einem sanften Entrappen und Mazeration auf den Häuten für 25 Tage wurde die Gärung bei kontrollierter Temperatur mit konstantem Mostpumpen über die Trauben und Weinpressen durchgeführt, gefolgt von der malolaktischen Gärung in französischen Eichenfässern. Die Verfeinerung des Weins dauerte 12-14 Monate in mittelschweren, gerösteten französischen Eichenfässern (50% neu), gefolgt von 16 Monaten Reifung in der Flasche.

Langlebigkeit 5-10 Jahre.

Download

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote