Hugonis - Sicilia I.G.T. - Tenuta Rapitalà Vergrößern

Hugonis - Sicilia I.G.T. - Tenuta Rapitalà

HUGONIS vom berühmten Weingut Tenuta Rapitalà. Der Spitzen-Rotwein aus diesem Weingut, der seine starke Persönlichkeit und die Einzigartigkeit der Region zum Ausdruck bringt. Hugonis ist ein sizilianischer „Bordeaux“, das Ergebnis einer glücklichen Ehe zwischen einer internationalen und einer indigenen Rebsorte. Eine Mischung aus französischer Kraft und sizilianischer Geschmeidigkeit.

21,40€

092-010

5 Artikel

Data sheet

HerstellerTenuta Rapitalà
RegionSicilia
KlassifikationSicilia I.G.T.
WeinstilTrockener Rotwein
TraubenCabernet Sauvignon, Nero d‘Avola
Jahrgang2009
ReifungDer Cabernet Sauvignon wird in Barriques aus französischer Eiche und der Nero d'Avola in große 30-hl-Eichenfässern ausgebaut. Sie ruhen und reifen auf diese Weise 10 Monate, bevor sie gemischt werden.
AromaNoten, die an die Trauben erinnern, dank eines Geruchsprofils, das von reifen roten Früchten bis zu offensichtlichen pflanzlichen Noten reicht.
GeschmackKraftvoll, angenehm und tief, geprägt von einer präsenten Tanninstruktur und erinnert an Samt. Es schließt mit einem wichtigen, langen Abgang, der zu vagen Anklängen von Gewürzen zurückkehrt.
Passt zuRote Fleischgerichte, geschmackvoller Käse, Kaltes Aufschnitt. Serviertemperatur 18-20 C.
Alkohol14,5% vol.
Volume0,75 l.

Mehr Informationen

Die Weingut Tenuta Rapitalà erstreckt sich über 225 Hektar in dem von Camporeale nach Alcamo im Nordwesten Siziliens abfallenden Gebiet auf sanften Hügeln in einer Höhe von 300 bis 600 Metern auf abwechselnden Lehmböden und Sandböden. Eine optimale Bodenzusammensetzung macht dieses Gebiet zum idealen Weinland für den Anbau feinster Reben. Rapitalà ist ein richtiger Name und kommt vom arabischen „Rabidh-Allah“ - dem „Fluss Allahs“, aus dem Fluss, der zwischen den Weinbergen fließt, und ist ein Beweis dafür, dass diese Landschaft seit der Antike kultiviert wurde. Im Laufe der Jahrhunderte haben Generationen von Bauern die aktuelle Form und Identität des Weinguts herausgearbeitet. Das derzeitige Weingut verwendet die innovativsten Press-, Kühl-, Wein- und Abfülltechniken.

Die Cabernet Sauvignon- und Nero d'Avola-Trauben für die Hugonis stammen aus Weinbergen der Tenuta Rapitalà in 300 bis 400 Metern Höhe mit reichem und schwerem Lehmboden, die vom Guyot-System mit begrenzten Erträgen pro Hektar trainiert wurden. Die Trauben wurden von Hand gelesen, wenn sie vollreif waren und ihr Aroma maximal war. Die Trauben wurden vor der Vinifikation in kleinen Edelstahlbehältern sorgfältig sortiert, entstielt und gepresst. Nach Abschluss der Gärung wurde der Cabernet Sauvignon in Barriques aus französischer Eiche und der Nero d'Avola in große 30-hl-Eichenfässer gefüllt. Der Wein wurde auf diese Weise 10 Monate lang ruhen gelassen und gereift, bevor er gemischt wird. Die erhaltene Mischung wurde etwa 3 Monate in große 50-hl-Eichenfässern gelagert, bevor sie in Flaschen abgefüllt wurde. Anschließend wurde der Wein mindestens sechs Monate in der Flasche gereift.

Haltbarkeit 5-10 Jahre.

Download

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote