Archimede Terre Siciliane I.G.T. - Marabino

2014 Archimede vom anerkannten sizilianischen Produzenten Marabino ist ein toller tiefrubinroter fruchtiger Bio-Wein aus Nero d'Avola-Trauben, eine Traube, die intensive, vollmundige Weine produzieren kann. Die alberello-Methode der Kultivierung und die Reifung in Französische Eichenfässern machen dies zu einem der besten in seiner Kategorie - ein Wein von Charakter und Persönlichkeit.

23,00€

045-040

4 Artikel

Data sheet

HerstellerAz. Marabino
RegionSicilia
KlassifikationTerre Siciliane IGT
WeinstilTrockener Rotwein
TraubenNero d'Avola
Jahrgang2014
ReifungMindestens dreißig Monate in französischen Eichenfässern, bevor eine lange Reifung in der Flasche.
AromaAromen von reifen roten Früchten und mineralischen Anklängen.
GeschmackDer Geschmack ist anhaltend, intensiv mit samtigen Tanninen.
Passt zuEs passt perfekt zu rotem Fleisch, Steaks und Fiorentina (das samtige Tannin ist schön ausgewogen mit der Saftigkeit von gegrilltem Fleisch). Serviertemperatur 16-18 C.
Alkohol14% vol.
Volume0,75 l
Biologischsi

Mehr Informationen

Die Philosophie von Marabino besteht darin, in Harmonie mit Mutter Natur zu arbeiten, indem sie ihre Gesetze befolgt, das Gleichgewicht ihres Lebensraums schützt und achtet und so Weine erzeugt, die frei von synthetischen Chemikalien sind, vom Weinberg bis in den Keller während sie sicherstellen, dass der Wein ein Ausdruck des Territoriums ist, in dem sie geboren wurden. Marabino bewirtschaftet seine Weinberge mit biodynamischer Landwirtschaft.

Die Nero d'Avola Reben für den Archimede Rotwein wächst in Marabinos kalkhaltigen Tonweinbergen Buonivini außerhalb von Siracusa im Südosten Siziliens in einer hügeligen Gegend in nur 30 m Höhe und nur 7 km entfernt aus dem Meer, das das heiße Klima ausgleicht. Die Reben haben ein Alter von mehr als 50 Jahren. Die Wurzeln graben sich tief im Untergrund und verleihen der Konzentration und dem Reichtum an salzigen und mineralischen Elementen eine große Weite.

Die gut gereiften Trauben wurden ausgewählt und von Hand geerntet und sortiert. Nach einem schonenden Entstielung und einer Kaltmazeration wurde der Most in Stahltanks vinifiziert, wo er spontan mit einheimischen Hefen vergoren wurde, ohne dass irgendein Produkt oder Zusatz in allen Aspekten der Weinherstellung verwendet wurde. Der Wein reifte mindestens dreißig Monate in französischen Eichenfässern, bevor er eine lange Verfeinerung in der Flasche fortsetzte.

Langlebigkeit 10-15 Jahre.

 

Download

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote