Kaluri - Passito Sicilia I.G.T. - Barone Sergio

Kalùri - vom Familienkellerei Barone Sergio. Ein Weingut, das seit Generationen Qualitätsweine aus einheimischen Trauben produziert - hier der Moscato in der Kernregion der Moscato di Noto. Die Trauben werden unter der Sonne getrocknet, bevor er in Akazienfässern verfeinert wird, wodurch der Wein nach Rosinen und getrockneten Feigen duftet und ein faszinierender und eleganter Geschmack entsteht.

23,80€

010-040

Nicht mehr lieferbar

Data sheet

HerstellerBarone Sergio
RegionSicilia
KlassifikationPassito Sicilia I.G.T.
WeinstilWeißer süßer Dessertwein
TraubenMoscato di Canelli
Jahrgang2008
Reifung50% reifte in Edelstahltanks und der Rest in Akazienholzfässern. Nach einer langen Reifung hatte der Wein eine Reifung von 4-6 Monaten in den Flaschen.
AromaEin Hauch von Rosinen, getrockneten Feigen und Gewürzen auf der Basis von Zimt und Nelken.
GeschmackEin süßer, eleganter und faszinierender Wein mit Nuancen von Trockenfrüchten.
Passt zuGut als Aperitif oder kombinierbar mit gereifte Käsen mit Honig, dunkler Schokolade und Mandelkeksen. Serviertemperatur 16-18 °C
Alkohol14% vol.
Volume0,5 l

Mehr Informationen

In einer der faszinierendsten Gegenden Ostsiziliens, im fruchtbaren Tal von Noto südlich von Syrakus, liegt die DOC-Zone von Eloro, eine der besten für den Anbau der Trauben Nero d'Avola und Moscato di Noto. Hier liegen die Landgüter Le Mandrie und Gaudioso, die seit Generationen der Familie Baron Sergio gehören. Ein historischer Familienbesitz, der unter der Leitung von Baron Giovanni Sergio in ein modernes Weingut umgewandelt wurde. Die alten Nebengebäude wurden renoviert und umgestaltet, um moderne Winzeranlagen zu beherbergen. Mit moderner Technologie und altem Wissen gewinnt sie die Eleganz der heimischen Rebe wieder: Moscato di Noto.

Dieser Wein ist die Spitzen-Interpretation des Moscato-Weins dieses Winzers, bei dem die süße Eleganz und Raffinesse der Muskat-Traube mit der Komplexität des Produktionsprozesses kombiniert wird, bei der die sonnengetrockneten Trauben einer langen Mazeration ausgesetzt sind, die ihre Reise beendet Akazienfässer.

Die Muskat-Reben für den Kalùri-Süßwein wachsen in den Weinbergen von Barone Sergio im Tal von Noto in einer Höhe von 70 m. Die Reben haben ein Alter von 10-15 Jahren. Die Trauben wurden von Hand geerntet und sortiert und anschließend unter der starken sizilianischen Sonne getrocknet, wodurch der Wein seine goldgelbe Farbe erhält, bevor er in Akazienfässern verfeinert wurde.

Die Fermentation und Mazeration an die Schalen erfolgte in Edelstahltanks, gefolgt von einer langen Reifung zum Teil in Edelstahltanks und zum Teil in Akazienholzfässern. Nach der Abfüllung hatte der Wein eine Reifung von 4-6 Monaten in den Flaschen.

Langlebigkeit 5-10 Jahre.

Ähnliche Produkte

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote