Die Wahl des Weines, rot oder weiß?

Die Wahl des Weines war schon immer eine Frage, die wir uns stellen. Nicht alle von uns sind Sommelier, also werden wir Ihnen bei dieser schwierigen Wahl helfen - folgen Sie unseren Blogs auf Saporidoc.com.

Die Mittelmeerdiät gilt allgemein als ein gültiges Modell für gesunde Ernährung.

Diese Diät ist mit Rotwein verbunden, dessen wohltuende Wirkung hauptsächlich auf ein Molekül namens Resveratrol zurückzuführen ist, das einen Abwehrmechanismus stimulieren kann, der menschliche Zellen vor genetischen Schäden schützt. Ein paar Gläser Rotwein täglich im Wesentlichen, haben eine schützende Wirkung gegen Stress und produzieren positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Wenn es in Maßen getrunken wird, wirkt es als Antioxidans, Antitumor sowie entzündungshemmend.

Es liefert dem Körper viele nützliche Inhaltsstoffe wie Eisen, Phenolverbindungen, Vitamine B1, B6, B2, A, C, E, Magnesium, Zink und Natrium.

Was den Weißwein anbelangt, so hatten einige Studien bereits darauf hingewiesen, dass einige in Weißwein enthaltene Verbindungen (Tyrosol und Hydroxytyrosol), die auch für natives extra Olivenöl üblich sind, eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System haben könnten, das nicht nur Herz und Nieren umfasst Blutgefäße, aber auch die Nieren.

Da Weißweine durch die Beseitigung der Häute, Stängel und Traubenkerne im Gegensatz zur Rotweinproduktion hergestellt werden, enthalten sie weniger Tannin und einen geringeren Anteil an natürlichen Antioxidantien. Sie enthalten Substanzen, die die Ausfällung von Kristallen in den Gelenken fördern, daher sind sie nicht geeignet für diejenigen, die Gelenk- und rheumatische Probleme haben, sowie Probleme mit Gastritis, Diabetes, Bluthochdruck und Magen-Darm-Entzündungen.

Der Weißwein hat aufgrund seiner unterschiedlichen Vinifikation einige Eigenschaften, die ihn für eine Schlankheitskur etwas besser geeignet machen, da er wenig süßer ist und das Sättigungsgefühl erhöht, wodurch ein größerer Verzehr von Nahrung vermieden wird.

 

 

 

 

 

CALL:

+39 0932 955990
+39 3394010500

Newsletter

Holen Sie sich die Angebote